Aktivitäten 2019

Strickkurs

Stricken ist für viele Menschen eine Entspannung, bei der auch kreativ austoben kann. Und so war die Schriftführerin auf der Suche nach gemeinsamen Vereinsaktitäten. Sie kam auf die Idee, die Kunst des Sockenstrickens neu zu beleben. Alle nahmen das Angebot begeistert an. Auch der Geselligkeit wegen kamen viele Frauen, und ein Mann wollte es ebenso wissen und versuchte sich an der Kunst des Sockenstrickens. Und weil es so schön war, wollen sie sich einmal im Monat zum "Babbelstricken" treffen.

 


Sternwanderung ohne Wanderung

Landfrauen aus zehn Ortsvereinen treffen sich auf Einladung des Ortsvereins Altengronau. Die Orts-vorsitzende hatte einen besonderen Nachmittag vorbereitet. Statt einer Wanderung stand diesmal ein Nachmittag voller Poesie und Musik auf dem Programm. Mehr als 60 Teilnehmer begrüßte sie. Zwei Musiker begleiteten den Nachmittag und erzählten aus ihrer Vergangenheit  von vielen Erlebnissen. Zwischendurch spielten sie bekannte Lieder, wie "An der Nordseeküste", "Tulpen aus Amsterdam", "Hoch im Vogelsberg" und viele andere Stücke. Zum Abschluss des Nachmittags folgte ein gedichteter Sonnenuntergang. Die Vorsitzende bedankte sich bei den Künstlern und alle Gäste waren begeistert.

Also, ein schöner und interessanter Nachmittag.

 

Landfrauen rühren die Werbetrommel

Aktivitäten 2017

Ausflug nach Karlstadt

 

Ausflug der Landfrauen und ihren Gästen nach Karlstadt.

Wein hat für Karlstadt eine besondere Bedeutung. Nicht nur das Landschaftsbild wird stark von Weinbergen geprägt, sondern auch als Wirtschaftsfaktor ist er für Karlstadt von großer Bedeutung. Die Stadt Karlstadt kürt jedes Jahr einen "Stadtwein", der bei allen städtischen Veranstaltungen sowie Konzerten und Empfängen der Stadt gereicht wird.

 

Aktivitäten im Jahr 2016

Lach-YOGA verbindet, befreit und entspannt

Aktivitäten im Jahr 2015

Erntedankfest des Bezirksvereins in Hohenzell

Sternwanderung der Sinntaler Landfrauen

Schachblumenfest 2015

Am 26.04.2015 feierten die Altengronauer ihr alljährliches Schachblumenfest, ausgerichtet von den Landfrauen Altengronau mit ihrer Vorsitzenden Ute Behringer. Führungen zu den Schachblumen wurden angeboten, eine Band umrahmte mit ihren bekannten Liedern das Fest, reichlich verschiedene Speisen zum Mittagessen wurden verzehrt und zum Kaffee gab es selbst gebackenen Kuchen.

 

Weihnachtsfeier

Ehrungen zum 25. Jubiläum

bei einer Weihnachtsfeier

v.l. Vorsitzende Ute Beringer, Annemarie Walther, Doris Hoffmann, Elisabeth Zeller,

Brigitte Anderka, Johanna Leist und Bärbel Dochow